Jocker Entertainment Eventagentur

...seit 1993 im Auftrag der Kultur

Royal Flush

...immer ein Ass im Ärmel 
Wir sind DIE Show – Coverband, die Euch ein Maximum an Unterhaltung bietet! 
Mit perfektem Licht und Ton bieten wir Euch eine Show, die unvergesslich bleiben wird.

 

Mit ROYAL FLUSH haben sich fünf hochkarätige Musiker zusammengetan, die dem Mainstream entgegenschwimmen.
Keine Jammermusik - wir wollen unserem Publikum ein paar unbeschwerte Stunden bescheren. Ohne Wenn und Aber, von Blues bis Rock, für jedes Alter. Wir spielen die besten und bekanntesten Hits der letzten dreißig Jahre!
Bei uns ist für jeden etwas dabei!

Lasst euch von uns entführen - in die Berge oder zur Route 66 - von Austropop über Rock (und selbstverständlich Roll) bis hin zu Country.
Wir passen in keine Schublade und lassen uns auch in keine hineinzwängen - Wir freuen uns auf Euch!




SAXEN GANG

Im Herbst 2016 haben sich gestandene Musiker zusammengeschlossen, um die kulturelle Szene im Vogtland zu erweitern. Mit den Musikern Thomas Hergert (Schlagzeug, Gesang), Norbert Rödel (Gesang, Piano, Keyboards, Akkordeon, Gitarre, Bass)Ronny Hofmann (Bass) und Jürgen Fröhlich (Gitarre, Gesang) holen die Mannsbilder sich weibliche Verstärkung mit Sirin Hergert (Gesang, Gitarre, Mandoline, Flöte) ins Boot geholt um auch Titel von Freudenberg, Rosenstolz uvm. in hoher Qualität zu interpretieren.

Bandleader Tom Ray alias Thomas Hergert steht nun mittlerweile 35 Jahre auf der Bühne und hat in einigen Bands nicht nur die Trommel gerührt.

Nun gibt es ab Mai 2017 die „Saxen Gang“, diese wird mit Oldies, Rock & Partyhits die Bühnen in Sachsen rocken.

Mit professioneller Ton- & Lichttechnik und qualitativ hochwertiger Musik wird das Publikum für einige Stunden am Abend verzaubert.

Warum „Saxen Gang“? Einige Musiker dieser Band spielten als Begleitformation für Europas beste BOB DYLAN SHOW mit „RockN RollF“ (Berlin) auf der Bühne. Kurzentschlossen musste ein Namen her. Während der Proben scherzte „RockN RollF“ immer rum und sagte: Ihr seid meine „Saxen Gang“ … und so war der Namen geboren und wurde auch für die neue Band beibehalten.